Adventskalender in Skandinavien

Nicht nur für Kinder gehört er einfach dazu. Auch viele Erwachsene freuen sich darauf an den 24 Tagen vor Weihnachten ein Türchen zu öffnen oder ein Geschenk auszupacken. Aber gibt es eigentlich auch Adventskalender in Skandinavien. Wie halten es die Menschen in Dänemark, Schweden und Norwegen mit dieser vorweihnachtlichen Tradition. An dieser Stelle gibt es auf diese Frage eine Antwort. Diese kann gleichzeitig auch Inspiration sein. Für einen waschechten Skandinavien-Fan ist es eine tolle Überraschung, wenn man ein landestypisches Exemplar geschenkt bekommt. Allerdings sei an dieser Stelle gleich erwähnt, dass man diesen nicht einfach kaufen kann. Selbermachen ist die Devise für Adventskalender in Skandinavien Manier.

Landestypische Füllungen wie die Adventskalender in Skandinavien
Landestypische Füllungen wie die Adventskalender in Skandinavien

Adventskalender in Dänemark

Wer einmal im letzten Quartal in einem dänischen Supermarkt war, der wird sich über die große Auswahl ganz verschiedener süßer Adventskalender gewundert haben. Diese sind bei weitem nicht nur mit herkömmlicher Milchschokolade gefüllt. Viele namhafte Süßigkeitenhersteller wie Carletti bringen ein eigenes Exemplar heraus. Bemerkenswert ist, dass Adventskalender in Dänemark sich auch an Erwachsene richten. Es gibt sie mit Minzschokolade oder auch Lakritz.

Klassiker ist und bleibt der Kalender von Carletti. Dieser beinhaltet die gesamte Palette der süßen Produkte. Man darf sich Schokolade, Kaubonbons und Karamell freuen. Und dann gibt es auch noch eine zweite Art Adventskalender in Dänemark. Eine Adventskerze gehört in jeden Haushalt und sorgt für behagliche Stimmung. Das tägliche Brennen des Kerzenlichts ist ein fester Teil der dänischen Weihnachtshygge. Leider kann man die süßen Kalender aus Dänemark nicht einfach in Deutschland bestellen. Es bleibt die DIY-Variante, die man aber mit dänischen Leckereien füllen kann. Hier ist eine kleine Auswahl:

Marabou apelsin krokant Schokolade 5 x 250 g – zartschmelzende Milchschokolade mit...*
  • Schwedischer Schokoladengenuss – Die Vollmilchschokolade in der unverwechselbar gelben...
  • Für Genießer – Die einmalige Kombination aus klassischer Marabou Milchschokolade mit...
  • Natürlich & nachhaltig – Der skandinavische Klassiker unter den Süßigkeiten wird aus...
  • Erfrischend knusprig – Die aus kaltgepresstem Orangenöl hergestellten knusprigen...
  • Leckere Sorten – Die Spezialität aus Schweden ist neben knuspriger Orange auch in...
12 kleine Tafeln Schokolade - Fanartikel Süßigkeiten - Große Auswahl Länder, Nationen,...*
  • Der Schokoladengenuß für alle Fans!
  • 12 x 13,5 g feinste belgische Schokolade
  • Größe: 6,7 x 3,3 cm je Täfelchen
  • Motiv: Fahne von Dänemark

 

Adventskalender in Norwegen

Die Norweger haben ganz spezielle traditionelle Adventskalender. Es handelt sich dabei um eine Orange, die mit 24 Nelken bestückt wird. Vom 1. Dezember an wird jeden Tag eine dieser Nelken entfernt. In vielen Haushalten wird dieser Brauch noch gelebt. Aber auch die vorgefertigten Kalender aus dem Supermarkt sind sehr weit verbreitet. Vor allem die Kinder freuen sich darauf in der Vorweihnachtszeit jeden Tag eine Tür zu öffnen.

Adventskalender in Norwegen werden leider nur dort angeboten. Aber mit ein bisschen Kreativität kann man sehr leicht einen eigenen Adventskalender mit norwegischem Touch basteln. Für den Inhalt eignen sich typische Produkte. Wir haben mal ein paar davon herausgesucht und wollen damit dazu anregen einen echten Norwegenkalender zu basteln.

 

Adventskalender in Schweden

Der Adventskalender ist ja eine deutsche Erfindung, die in vielen Ländern übernommen wurde. Man kann sogar genau sagen, wann es den ersten Adventskalender in Schweden gegeben hat. Es war im Jahr 1934 als die Schwedischen Mädchen Pfandfinder den ersten Adventskalender in Schweden herausgebracht haben. Er wurde mit einer Auflage von 10.000 Stück gedruckt und war sehr schnell vergriffen. Im Jahr zuvor hatte die Chefin der Pfadfinderinnen selbst einen Kalender aus deutscher Produktion erhalten. Ihr Plan mit einer eigenen Version in Schweden Spenden zu sammeln war ein voller Erfolg.

Aufgrund der Popularität hielt der Adventskalender in den folgenden Jahren Einzug in Radio und Fernsehen. Es gab tägliche Sendungen, in denen von den Weihnachtsvorbereitungen berichtet wurde und Weihnachtslieder gesungen wurden. Inzwischen gibt es in den meisten schwedischen Haushalten gekaufte Adventskalender. Das bedeutet aber nicht, dass diese alle von IKEA stammen. Wer seine Lieben mit einem schwedischen Adventskalender überraschen will, der kann diesen mit schwedischen Produkten füllen. In Frage kommen zum Beispiel:

Marabou apelsin krokant Schokolade 5 x 250 g – zartschmelzende Milchschokolade mit...*
  • Schwedischer Schokoladengenuss – Die Vollmilchschokolade in der unverwechselbar gelben...
  • Für Genießer – Die einmalige Kombination aus klassischer Marabou Milchschokolade mit...
  • Natürlich & nachhaltig – Der skandinavische Klassiker unter den Süßigkeiten wird aus...
  • Erfrischend knusprig – Die aus kaltgepresstem Orangenöl hergestellten knusprigen...
  • Leckere Sorten – Die Spezialität aus Schweden ist neben knuspriger Orange auch in...
Marabou mjölk choklad Schokoladenrolle 28 x 74 g – zartschmelzende Milchschokolade aus...*
  • Schwedischer Klassiker - Der Schokoladengenuss in der unverwechselbaren gelben Rolle ist...
  • Einzigartig lecker - Die Vollmilchschokolade mit dem zarten Schmelz und der feinen...
  • Natürlich & nachhaltig - Die authentisch schwedische Vollmilchschokolade wird aus...
  • Einfach teilen - Bei einem Treffen mit Freunden oder im Büro ist die Schokoladen Rolle...
  • Leckere Sorten - Neben dem klassischen Vollmilch Geschmack ist die Schokoladen Rolle aus...

 

Adventskalender in Skandinavien – Das Fazit

Selbstverständlich gibt es auch bei unseren nördlichen Nachbarn Kalender für die Weihnachtszeit. Sie sind nicht wegzudenken wir die Julenisser in Dänemark oder der Julenissen in Norwegen. Wenn man nicht zufällig in der Vorweihnachtszeit in seinem Lieblingsland ist oder dort Bekannte hat, dann wird man an die originalen Kalender nicht herankommen. Es bleibt aber die Möglichkeit selbst einen Kalender zu basteln und mit landesspezifischen Überraschungen zu füllen.